10 beliebte Uhrenmodelle, die Sie sich ansehen sollten

1860 Aufrufe 0 Comment

Eine edle Uhr am Handgelenk zeigt nicht nur die Zeit an. Sie veredelt das Outfit und ist ein beliebtes Accessoire für gehobene Anlässe. Andere Modelle passen besser zu sportlichen Ereignissen oder Festivitäten. Der Markt bietet diverse Ausführungen verschiedener renommierter Marken an. Auf folgende zehn Zeitmesser lohnt es sich, einen genaueren Blick zu werfen.

  1. Rolex Daytona

Die Rolex Daytona gehört zu den weltweit beliebtesten Uhren. Speziell für Rennfahrer entwickelt, ist die große Tachymeterskala ihr Markenzeichen. Der Rennparcour Daytona am Strand von Florida fungierte als Namensgeber.

  1. Rolex Submariner Date

Die erste Ausführung der Taucheruhr Rolex Submariner Date war bis zehn bar druckfest. Später erhöhte sich der Wert bis 30 bar. Die charakteristische Lupe erhielt sie 1966.

  1. Rolex Datejust

Die Rolex Datejust zeigte als erste Uhr das Datum in einem Fenster bei der drei an. Das traditionelle Modell beinhaltet ein fünfreihiges Metallarmband. Heute sind diverse Ausführungen für jeden Geschmack erhältlich.

  1. Rolex GMT-Master II

Die amerikanische Fluglinie Pan Am entwickelte zusammen mit Rolex das Modell GMT-Master mit zwei Zeitzonen für die Piloten. Die Ausführung II ist seit 1985 auf dem Markt. Im Gegensatz zur ersten Auflage bewegt sich bei ihr der 24-Stundenzeiger unabhängig vom 12-Stundenzeiger.

  1. Omega Seamaster

Die erste Uhr der sportlichen Kollektion kam 1948 auf den Markt. Die Omega Seamaster ist wasserdicht und erlangte am Handgelenk von James Bond weltweite Berühmtheit.

  1. Omega Speedmaster

Edwin Aldrin trug sie bei seiner Mondlandung. Seither trägt die Omega Speedmaster den Beinamen Moonwatch. Das Ursprungsmodell stammt aus dem Jahr 1957.

  1. Rolex Submariner

Die Rolex Submariner besaß von Beginn an ein automatisches Manufakturwerk. Österreicher lieben das Modell, das eines der am meisten kopierten und gefälschten der Welt ist.

  1. Rolex Day-Date

Die als Rolex President bezeichnete Uhr zierte das Handgelenk diverser US-Präsidenten und anderer namhafter Persönlichkeiten. Das Fenster mit dem Wochentag befindet sich auf der zwölf und ist ein Markenzeichen der beliebten Rolex Day-Date.

  1. Rolex Lady-Datejust

Seit den 1950-Jahren ist das Modell mit der charakteristischen Datumslupe und dem automatischen Manufakturkaliber auf dem Markt.

  1. Rolex Yacht-Master

Die Sportuhr Rolex Yacht-Master ist bis auf 100 Meter vor eindringendem Wasser geschützt. Sie erschien 2015 und ist die erste Rolex mit Kautschukband.

Datenschutzinfo